Es sind 4 User im Chat:
@Kleiner_cologne
%|Traumbot
+lilchris
Joschi
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL | Allgemein | Windeltragen vor dem Partner oder der Partnerin
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Nach oben springen
 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender

Anzeigen
» Amazon.de
» Amazon Prime
» Shop-Apotheke.com
» Spenden
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL » Forenübersicht » Allgemein » Windeltragen vor dem Partner oder der Partnerin » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Windeltragen vor dem Partner oder der Partnerin 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Windeltragen vor dem Partner oder der Partnerin Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr lieben
Als ich mir heute Morgen nach dem Duschen eine frische Windel anzog im Schlafzimmer lag mein Mann noch im Bett, da bemerkte ich dass er mir zu schaute. Wie angeschossen wurde ich Rot im Gesicht und verlegen, und als er mich noch fragte, "soll ich dich Wickeln" lies ich die Windel fallen vor Scham. Ich dachte dass ich mich vor meinem Mann wirklich nicht mehr schiniere! Diese Situation heute Morgen hat mich aber wieder eines anderen belehrt.
Wie ergeht es euch mit dem Windeltragen in der Partnerschaft, verbergt ihr die Windel oder tragt ihr eure Windeln offen und ohne Scham?
Liebe Grüsse Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
02.05.2021 11:13 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
wetandblue
Sei Du selbst


Beiträge: 20
Wohnort: Hamburg

RE: Windeltragen vor dem Partner oder der Partnerin Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Mir sind Windeln vor meiner Partnerin immer noch peinlich. Was auch sicherlich daran liegt das sie mit Windeln nichts anfangen kann.
Wenn Pamperswerbung im Fernsehen kommt und sie dabei ist habe ich auch manchmal ein komisches Gefühl.

__________________
Diapers are a mans best friend
04.05.2021 09:41 wetandblue ist offline Beiträge von wetandblue suchen Nehme wetandblue in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 296
Wohnort: St. Gallen

RE: Windeltragen vor dem Partner oder der Partnerin Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von wetandblue
Mir sind Windeln vor meiner Partnerin immer noch peinlich. Was auch sicherlich daran liegt das sie mit Windeln nichts anfangen kann.
Wenn Pamperswerbung im Fernsehen kommt und sie dabei ist habe ich auch manchmal ein komisches Gefühl.


Hallo zusammen
Ja, mir geht es wie Schese und wetandblue. Meine Windel versuche ich vor meiner Frau so gut es geht zu verbergen. So trage ich während den Ferien auch quasi nie Windeln. Aber auch zuhause versuche ich, meine Verpackungen so zu verbergen, dass sie es möglichst nicht mitbekomme. OK, ich weiss, dass sie es hie und da bemerkt, wenn ich gewindelt bin, aber inzwischen sagt sie nichts mehr. Aber es ist mir halt immer noch peinlich, wenn sie es bemerkt, geschweige denn, dass sie mich in Windeln sieht. Vielleicht ist das ja auch gut so, ich weiss es nicht.
Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
04.05.2021 13:31 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
Mickdl
DL, inkontinent


images/avatars/avatar-481.png

Beiträge: 46
Wohnort: Berlin

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Naja - das lässt sich ja kaum verbergen wenn man drauf angewiesen ist. Ich meine - die Sachen liegen bei uns im Badezimmer Schrank und es gibt einen Eimer für die Dinger. Wenn ich in das Bett gehe hab ich da i.d.R. auch nix drüber - früher bin ich auch nur mit T-Shirt und Unterhose in das Bett gegangen - letztes wurde halt durch die Windel ersetzt.

Toll finde ich das nicht, aber irgendwann setzt die Gewöhnung ein. Es währe ja auch schlimm wenn das nicht so währe. Inzwischen denke ich manchmal das ich ein größeres Probleme damit habe als meine Partnerin. Ich komme mir halt manchmal irgendwie minderwertig vor weil ich nicht mehr so funktioniere wie früher. Das hat dann bei mir weniger mit Scham als mit Frust zu tun.

Das war anders als ich noch nicht dieses Problem hatte. Damals war es eher einen Mischung aus schlechtem Gewissen und Scham oder das Gefühl etwas zu machen was meine Partnerin nicht wirklich toll findet.

Seit meiner Erkrankung wurde unser Umgang damit allerdings deutlich anders. Zum einen entspannter weil sich der Grund für das tragen geändert hat - zum anderen auch nerviger weil es nicht ohne geht. Das kann schon ein Stimmungskiller sein. Ist halt blöd wenn du schön zusammengenuschelt liegst und dann kurz vor dem Einschlafen immer dran denken must nochmal aufzustehen und sagst: Sorry ich muss mir wieder die Windel ummachen - weil du weißt das sonst in spätestens zwei in Stunden das Bett klitschnass ist...

Was ich auch immer noch oberpeinlich finde ist, wenn es mir trotz aller vorsicht passiert das Windel im Bett ausläuft. Leider ist das vermutlich ein echtes Männer Problem denn der Lümmel führt halt nachts ein Eigenleben das nicht unbedingt Windelkompartibel ist. Im Grunde überhaupt nicht schlimm den dank Bettvorlage und entsprechender Ausstattung passiert da nichts schlimmes aber das sind dann immer die Momente wo ich einfach nur noch von der Bildfläche verschwinden will...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mickdl: 04.05.2021 17:26.

04.05.2021 17:10 Mickdl ist offline Beiträge von Mickdl suchen Nehme Mickdl in Deine Freundesliste auf
SweetCake
Jungspund


Beiträge: 16
Wohnort: Irgendwo aus Sachsen

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich finde es auch mega peinlich vor ihr die Windel zu tragen.
Es gibt da ja immer solche Momente wo man sich nicht unbedingt aus dem Weg gehen kann. Zum Beispiel beim anlegen wenn sie mit im Zimmer ist oder dazu kommt. Genauso beim ablegen wenn sie mit im Bad ist.
Da sie, wie bei so vielen nichts damit zu tun haben möchte komm ich mir da immer so richtig blöd vor.
07.05.2021 06:15 SweetCake ist offline Beiträge von SweetCake suchen Nehme SweetCake in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 296
Wohnort: St. Gallen

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SweetCake
Hallo,

Ich finde es auch mega peinlich vor ihr die Windel zu tragen.
Es gibt da ja immer solche Momente wo man sich nicht unbedingt aus dem Weg gehen kann. Zum Beispiel beim anlegen wenn sie mit im Zimmer ist oder dazu kommt. Genauso beim ablegen wenn sie mit im Bad ist.
Da sie, wie bei so vielen nichts damit zu tun haben möchte komm ich mir da immer so richtig blöd vor.


Das kann ich total nachvollziehen unglücklich
Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
07.05.2021 08:56 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Was ich auch immer noch oberpeinlich finde ist, wenn es mir trotz aller vorsicht passiert das Windel im Bett ausläuft. Leider ist das vermutlich ein echtes Männer Problem denn der Lümmel führt halt nachts ein Eigenleben das nicht unbedingt Windelkompartibel ist. Im Grunde überhaupt nicht schlimm den dank Bettvorlage und entsprechender Ausstattung passiert da nichts schlimmes aber das sind dann immer die Momente wo ich einfach nur noch von der Bildfläche verschwinden will...[/quote]

Hallo Mickdl

Das Bettnässen ist nicht nur ein Männer Problem, meine Windel läuft Nachts auch immer wieder aus, ich habe es schon mehrfach in Beiträgen beschrieben und es ist mir immer sehr peinlich, so dass ich jeweils weine, wenn es passiert ist. Es liegt einfach daran wann ich einnässe, und wie ich gerade im Bett liege.
Lieber Gruss Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
07.05.2021 09:03 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Dass ich mich immer noch vor meinem Mann Schiniere beim Anziehen der Windel, hat mich doch sehr erschrocken! Hingegen wenn wir zusammen im Bett liegen und vor dem Einschlafen miteinander Kuscheln, geniesse ich es wenn er mir mit seiner Hand über meinen Windelpo streichelt und tätschelt.
Gruess Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
07.05.2021 09:12 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
Mickdl
DL, inkontinent


images/avatars/avatar-481.png

Beiträge: 46
Wohnort: Berlin

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
[i]ich habe es schon mehrfach in Beiträgen beschrieben und es ist mir immer sehr peinlich, so dass ich jeweils weine, wenn es passiert ist.


Weinen ist ja noch gut - da könnte der andere wenigstens trösten. Ich werde da meistens nur grummelig - so eine Mischung aus Wut auf mich selber, die Situation und dem Frust dem ausgeliefert zu sein und nichts dagegen tuen zu können. Ich will dann meistens nur alleine sein, was es für meine Partnerin nicht einfacher macht. Für einen außenstehenden ist das wahrscheinlich auch schwer zu verstehen, denn für sie ist es halt einfach ein Missgeschick das auf Grund meiner Erkrankung ab und an passiert, sich nicht vermeiden lässt und zudem einfach zu beheben ist.

Warum mich das so derartig frustriert und ich mich dann in mein Schneckenhaus zurückziehe versteht sie nicht - und ich wenn ich später darüber nachdenke und wir uns darüber unterhalten auch nicht wirklich. Aber es ist halt in dem Moment einfach so. Ich hoffe ich kann da irgendwann lockerer mit umgehen denn vor Fremden habe ich ja inzwischen auch kein Problem mehr darüber zu reden wenn es notwenig ist. Aber bei dem Menschen den man liebt ist das irgendwie noch mal was anders. Vielleicht weil irgendwie unbewusst ein Gefühl mitschwingt nicht mehr liebenswert zu sein oder ich mich auf einer hilflosen Kinderebene wiederfinde, die ich für mich in dem Moment in keiner weise passend finde - obwohl sich meine Partnerin schon mühe gibt dieses Gefühl nicht zu verstärken.

Liebe Grüße Mick
07.05.2021 17:32 Mickdl ist offline Beiträge von Mickdl suchen Nehme Mickdl in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mick

Ich denke dass wir beide in einer ähnlichen Gefühlswelt fest stecken. Es sind die einzelnen Momente die bei mir diese Hilflosigkeit auslöst, wie ein Baby noch in die Windel zu machen. In meinem Alltag komme ich gut zurecht und war auch schon froh dass ich eine Windel an hatte wenn ich von den anderen hörte wie schmutzig die Toiletten sind. Als Frau habe ich schon gewisse Vorteile, dass ich Röcke tragen kann, nicht unbedingt wegen dem verdecken der Windel, es ist mehr dass die Windel unter einem Rock weniger ausläuft. In den Jeans habe ich schnell einmal feuchte Ränder, wenn ich nicht zusätzlich eine Gummihose trage.
Liebe Grüsse Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
08.05.2021 09:59 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
Mickdl
DL, inkontinent


images/avatars/avatar-481.png

Beiträge: 46
Wohnort: Berlin

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schese,

das mit der Gefühlswelt scheint wohl so zu sein, ich vermute das es vielen so geht. Mit Jeans und auslaufen hab ich zum Glück nur selten ein Problem - jedenfalls nicht wenn ich rechtzeitig Wechsel.

Mir sind zwar gerade in der Anfangszeit auch einige peinliche Missgeschicke passiert (zum Glück war meine Partnerin da nicht dabei…) aber irgendwann hab ich gelernt das ganz gut einzuschätzen und habe die richtige Versorgung für mich gefunden.

Ich glaub das letzte mal das ich wirklich heftig ausgelaufen bin war auf der Heimfahrt von der letzten Betriebsfeier vor Corona. Ich hatte zwar kurz bevor ich gegangen bin noch mal gewechselt, aber Alkohol bekommt meiner Blase überhaupt nicht mehr gut. Als ich dann irgendwann Nachts zuhause ankam war die Jean vorne und hinten trotz dicker Windel nass. Es war zum Glück eine schwarze Jeans - von daher hat man das nicht so gesehen und meine Partnerin war auch schon im Bett - also nicht wirklich ein Problem.

Liebe Grüße Mick
09.05.2021 22:50 Mickdl ist offline Beiträge von Mickdl suchen Nehme Mickdl in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 296
Wohnort: St. Gallen

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Beiden

Ja, das mit dem Auslaufen kenne ich auch. Mir ist das schon einige Male im Büro passiert, da ich offensichtlich zu spät gewechselt hatte. Neben den verräterischen Spuren an der Hose gibts denn weiter auch entsprechende Zeichnungen auf meinem Bürostuhl. Und das ist mir dann noch peinlicher. Ich hoffe/denke, dass das bis heute noch niemand entdeckt hat und bleibende Spuren/Schäden am Stuhlpolster sind (noch) nicht entstanden. Dadurch, dass das Polster auf meinem Stuhl recht hell ist, fallen entsprechende Urinspuren noch mehr auf. Jetzt wechsle ich halt häufiger, auch wenn meine Windel noch nicht wirklich gewechselt werden müsste. Aber hie und da bin ich so in der Arbeit versunken, dass ich es wieder mal zu spät merke. Ist echt mühsam.

Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
10.05.2021 07:48 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wisa
Auf meinem Bürostuhl habe ich auch schon Spuren hinterlassen, ich habe sie immer erst bemerkt als sie trocken waren. Nach Feierabend mit einem nassen Tuch und Handseife lässt sich das gut reinigen, anschließend trockne ich die Sitzfläche mit Papiertücher und am nächsten Morgen ist der Stuhl wieder wie neu.
Liebe Grüsse Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
10.05.2021 08:52 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
Mickdl
DL, inkontinent


images/avatars/avatar-481.png

Beiträge: 46
Wohnort: Berlin

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ist mir am Anfang auch passiert... Wenn es im sitzen losläuft und man nicht schnell genug aufsteht bzw. aufstehen kann ist das glaube ich immer ein Problem - besonders bei Vorlagen. In der letzten Zeit ist es zwar immer gut gegangen, aber im Auto habe ich inzwischen eine Sitzauflage für den Fall der Fälle - die funktioniert auch gut für Stühle:

https://www.inkodirekt.de/suprima-3704-s...utsch-07241327/

Die Dinger fallen nicht besonders auf, retten einem aber im Zweifelsfall den Sitzt - oder Hintern ;-). Ich bin mal in der Anfangszeit auf einer Autofahrt mit einem Mietwagen heftig ausgelaufen - es waren zum Glück schwarze Sitze aber es war mir extrem peinlich... Irgendwann hat dann jemand in einem anderen Forum diesen Tip gegeben und ich hab sie gleich gekauft. Sie mussten bislang zum Glück noch nicht ihre Absorbationsfähigkeit beweisen aber fühle mich damit jetzt deutlich sicherer und sie kommen immer mit auf die Reise wenn ich mit dem Auto unterwegs bin - genau wie Wechselwäsche im Kofferraum...
10.05.2021 11:02 Mickdl ist offline Beiträge von Mickdl suchen Nehme Mickdl in Deine Freundesliste auf
Anna22221
Foren As


Beiträge: 98
Wohnort: Wismar

RE: Windeltragen vor dem Partner oder der Partnerin Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Da ich gewickelt werde und das schon lange ist es mir nicht mehr peinlich,nur wenn dann mal unerwartet ein dritter reinkommt dann ist die Scham schon groß.
10.05.2021 21:09 Anna22221 ist offline E-Mail an Anna22221 senden Beiträge von Anna22221 suchen Nehme Anna22221 in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Danke Mick
Das ist ein super Tipp die bestelle ich mir für im Büro und ins Auto. Zusätzlich kaufe ich noch eine einfach zum Mitnehmen.
Herzlichen Dank Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
11.05.2021 09:10 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 296
Wohnort: St. Gallen

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Und was sagt ihr, wofür die Auflagen sind? Bei mir im Büro würde wohl jeder wissen wollen, was denn diese Auflage soll. Um den Stuhl zu schonen, okay. Ist aber sicher ein guter Schutz und ich werde mich mal umsehen, wo ich diese Auflage bekommen kann. Versuchen kann ich's ja mal. Danke für den Tip.

Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
12.05.2021 07:21 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
Mickdl
DL, inkontinent


images/avatars/avatar-481.png

Beiträge: 46
Wohnort: Berlin

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Wisa: Und was sagt ihr, wofür die Auflagen sind? Bei mir im Büro würde wohl jeder wissen wollen, was denn diese Auflage soll.

Also mein AG weiß das ich Inko bin und einige der Kollegen mit denen ich zusammenarbeite auch - von daher währe das kein Problem - aber ich mach seit Jahren fast ausschließlich Homeoffice. Bei Meetings und auf Reisen trag ich immer Windeln und die sind mir im "Normalbetrieb" noch nie heftig ausgelaufen.

Probleme hatte ich bislang nur da, wo ich nicht einfach mal aufstehen und auf das Klo gehen kann. Das ist beim mir im Auto und im Flieger der Fall. Flugzeug ist nicht so schlimm, weil man da i.d.R. ein 15 - 30 Minuten Fenster hat wo man die Toilette nicht nutzen kann (Start und Landung) - da gibt es mit der Windel keine Probleme. Auto ist schon riskanter - besonders wenn man im Stau steht. So war mir das auch damals mit dem Mietwagen passiert.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mickdl: 12.05.2021 12:42.

12.05.2021 12:41 Mickdl ist offline Beiträge von Mickdl suchen Nehme Mickdl in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr lieben
Ich sage einfach dass ich bequemer sitze mit dem Kissen. Das reicht wenn jemand fragt, wenn überhaupt jemand fragt.
Liebe Grüsse Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
13.05.2021 10:41 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Windeltragen beim Sport (Forum: Allgemein)   19.04.2021 08:55 von Schese9966   1.351 18   14.06.2021 07:52 von wisa  
Hatte Corona Einfluss auf dein Windeltragen? (Forum: Diaperlover)   16.05.2021 10:46 von Schese9966   1.565 21   06.06.2021 22:54 von Foxy  
Werbepartner (Forum: Wichtiges&Aktuelles)   17.10.2019 17:49 von colognefire   4.722 9   23.11.2020 03:37 von colognefire  
Windeltragen bei Freunden/Bekannten? (Forum: Diaperlover)   17.02.2018 14:23 von Astrosus   12.059 11   21.08.2019 21:38 von Basti1895  
Partnerschaft ohne gemeinsamen Fetisch (Forum: Allgemein)   20.08.2018 15:20 von Miede5du   9.869 17   26.07.2019 03:56 von SweetCake  

Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL » Forenübersicht » Allgemein » Windeltragen vor dem Partner oder der Partnerin

Views heute: 17.787 | Views gestern: 5.141 | Views gesamt: 56.380.346


Impressum

Hier findest Du ein Windelforum mit vielen Infos zum Thema Adult Baby (AB), Diaper Lover (DL), Erwachsene Babys, Windeln und Schnuller für Erwachsene. Aber auch Adult Child und Babyfurs kommen hier nicht zu knapp. Natürlich gibt es hier in diesem Forum auch einen Chat um sich mit vielen Leuten zu unterhalten und/oder Tipps damit Ihr günstig Windeln kaufen könnt. Es gibt auch einen Bereich für Strampler und Onesies für Erwachsene. Auch über Latzhosen für Erwachsene und Kinder darf gesprochen werden.
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH