Es sind 4 User im Chat:
@Kleiner_cologne
%|Traumbot
+lilchris
Joschi
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL | Allgemein | Feinstrumpfhosen bei Männer
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Nach oben springen
 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender

Anzeigen
» Amazon.de
» Amazon Prime
» Shop-Apotheke.com
» Spenden
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL » Forenübersicht » Allgemein » Feinstrumpfhosen bei Männer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Feinstrumpfhosen bei Männer 3 Bewertungen - Durchschnitt: 4,003 Bewertungen - Durchschnitt: 4,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Feinstrumpfhosen bei Männer Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gerade die Fotos mit der Feinstrumpfhose gesehen.
Was findet ihr Männer toll an Feinstrumpfhosen?
Für die Frau ist sie ein multifunktionelles Beinkleid dass bedingt wärmt, bedeckt, schmückt und einfach bequem zu tragen ist bei einem Rock.
Gruess Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
29.03.2020 13:40 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
abribub69
Eroberer


Beiträge: 61
Wohnort: Kleinstadt

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich trage keine Feinstrumpfhosen, bin ja kein Mädchen. Strickstrumpfhosen liebe ich im Winter. Aber nur welche mit Eingriff, auch wenn ich den nicht brauche. Aber ich bin halt ein Bub. Kleine Buben tragen Strickstrumpfhosen im Winter. Feinstrumpfhosen würde ich nicht mal tragen, wenn sie einen Eingriff hätten!
29.03.2020 23:59 abribub69 ist offline E-Mail an abribub69 senden Beiträge von abribub69 suchen Nehme abribub69 in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Danke für deine Antwort
Ich trage auch Strickstrumpfhosen im Winter beim Skifahren oder etwas feinere mit einem Rock kombiniert.
Wenn es sehr kalt ist trage ich darunter noch eine Feinstrumpfhose.
Wie wichtig ist den die Farbe oder das Muster der Strumpfhosen für dich? Zu einem Rock ist es mir wichtig dass die Farbe passt den dass ist ein Teil von meinem Kleid. Im Bezug zu meinem Windelpack habe ich dass Gefühl fertig angezogen zu sein, ansonsten fühle ich mich nackt und unsicher. Vor meiner Inkontinenz war ich im Sommer fast immer ohne Strumpfhosen unterwegs. Das ist jetzt nicht mehr so.
Gruess Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
30.03.2020 09:34 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 296
Wohnort: St. Gallen

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen

Zum Thema Feinstrumpfhose melde ich mich auch noch ;-). Ich trage Feinstrumpfhosen, auch als Mann, unter der Jeans, wenns etwas kühler wird draussen, wie z.B. aktuell. Warum sollte ich nicht? OK, es ist allgemein gültig als Frauenkleidungsstück deklariert. Aber wieso sollte ich keine Feinstrumpfhosen tragen dürfen. Es gibt sehr viele Frauen, die Männerkleider tragen, und da kräht kein Hahn danach. OK, ich gebe zu, dass ich meine Feinstrumpfhose auch nicht an die grosse Glocke hänge. Auch wenn ich schon auch mal gerne mit einer Feinstrumpfhose unter meinen Shorts raus gehen würde. Aber das traue ich mich dann doch nicht. Bin halt doch eine kleine Memme Augen rollen Wenn dann wirklich kalt wird oder wie Schese schon beschreibt beim Skifahren trage ich immer Thermostrumpfhosen drunter was sehr angenehm zu Tragen ist und auch schön warm gibt.

Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
31.03.2020 08:21 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Feinstrumpfhosen bei Männer Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Mein Mann hat mal unter seiner Jeans eine getragen und als bequemer beurteilt als wenn er lange Unterhosen trägt.
Aber mein Mann hat ja eeh nie kalt und läuft im Winter immer kurzärmlig und kurzen Hosen umher in der Freizeit.
Gruess Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
01.04.2020 09:26 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
Uhu
Jungspund


images/avatars/avatar-299.png

Beiträge: 10

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Servus

Auch ich bin seit über 40 Jahren der Faszination Strumpfhosen erlegen. Eine Erklärung dafür hab ich nicht wirklich und meine Sichtweise hat sich in der langen Zeit immer wieder geändert.
Angefangen hat es so mit 12 Jahren nach dem ich mich zuvor absolut geweigert hab auch nur lange Unterwäsche zu tragen. Doch irgend wann wollte ich mir eine Kaufen, und dann ging es los.
Vielleicht war es die Anspannung beim einkaufen, mit dem gefühlt nicht erwischt zu werden. Oder dann beim tragen unter der Langen Hose, zum einen wollte ich das es gesehen wird und zum anderen das es keiner der mich kennt mitbekommt.
In den nächsten Jahren wurde ich immer mutiger und musste meine Leidenschaft immer mehr unbekannten menschen aufzwingen. In dem ich mit kurzer Hose unterwegs war an stellen wo ich weit weg war. in der Zeit war mir es wichtig wie mich meine Umgebung war nimmt. das Erhaschen eines abwertenden Blicks oder das belächeln war das was mich angetrieben hat. Die Einstellung in mir war aber das es doch Normal und was sollt schlimm dran sein Strumpfhosen anzuziehen, kommt macht alle mit damit es normal wird, mit der zeit wurden sie dann immer dünner, wenn mich zu dem Zeitpunkt jemand fragte warum, dann war ganz klar wegen dem angenehmen Gefühl der guten Passform und der Wärme,
Die Jahre vergingen und es haben immer mehr in meinen Umfeld mitbekommen das ich Strumpfhosen trage, mit der Heimlichkeit war es vorbei. seit so 15 Jahren haben alle Menschen in meinem Umfeld das schon mal mitbekommen. Da es aber scheinbar für mich jetzt so normal ist empfinde ich nicht mehr das was es mal war. Kein nervöses Gefühl beim einkaufen, beim rumlaufen oder beim umziehen. Meine Lieblingsstrumpfhosen sind jetzt wider dicker, die kuscheligen mit Kaschmir, die Farbe ist seit Jahren eigentlich nur Schwarz
Und jetzt bin ich hier als heimlicher Wirbelträger und ziehe meine parallelen zur Strumpfhose, hab auf einmal wieder das was ich in den ersten Jahren hatte das Kribbeln beim einkaufen und das tragen und doch nicht gesehen werden.

Lieben Gruß
Uhu
01.04.2020 10:48 Uhu ist offline Beiträge von Uhu suchen Nehme Uhu in Deine Freundesliste auf
abribub69
Eroberer


Beiträge: 61
Wohnort: Kleinstadt

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich trage gedeckte Farben. Dunkelblau, schwarz oder grau.
02.04.2020 00:16 abribub69 ist offline E-Mail an abribub69 senden Beiträge von abribub69 suchen Nehme abribub69 in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Sichtbare Strumpfhosen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Danke Uhu für deine Interessante Antwort

Vielleicht ist es etwas komisch wenn ich als Frau über sichtbare Strumpfhosen bei Männer schreibe.
Ich denke grundsätzlich liebt oder hast man Strumpfhosen und so betrachtet man andere Personen die welche tragen als das ist schön oder hässlich.
Uhu hate es wunderbar beschrieben durch sein konsequentes tragen der Strumpfhosen wurde es ein Teil von Ihm und hat sich normalisiert. So rückt wieder der Mensch in den Vordergrund den er ist.
Dass selbe passiert gerade bei mir in Windeln. Jetzt wo es bald alle wissen in meinem Umfeld haben sie die Themen wieder verändert wie vor meiner Inkontinenz und ich werde wieder normal wahrgenommen.
Mit meinen Girls im Turnverein gibt es keine Berührungsängste mehr.
Aber es ist und bleibt außergewöhnliche dass Erwachsene Windeln tragen.
Gruess Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
02.04.2020 06:45 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 296
Wohnort: St. Gallen

RE: Sichtbare Strumpfhosen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schese, hallo alle

ja Schese, es ist und bleibt aussergewöhnlich, wenn eine erwachsene Person eine Windel trägt. Aber als Inkontinente Person bleibt dir gar nichts anderes übrig. Und so überrascht es mich nicht, dass dein Umfeld es einfach so akzeptiert. Meine Windeln verstecke ich so gut es geht. Ausser meiner Frau weiss niemand von meiner speziellen Unterwäsche, das wäre mir zu peinlich. Aber da liegt das Problem wohl bei mir.

Mit den Strumpfhosen ist es bei mir genau so, wie beschrieben wurde. Ich trage seit meiner Kindheit eigentlich ohne Unterbruch Strumpfhosen. Meine Mama hat mich eigentlich immer in Strumpfhosen verpackt, wenns kühl wurde. ich bin mit 5 Brüdern aufgewachsen, die andern trugen immer lange Unterhosen ich Strumpfhosen. Vielleicht war das so, weil sie bei mir eigentlich lieber ein Mädchen gehabt hätte und ich immer kränklich war. Ich habe mich gegen Strumpfhosen nie gewehrt, ich habe mich grundsätzlich kaum mal gegen etwas gewehrt. Und so blieb es für mich normal, Strumpfhosen zu tragen, was ich heute noch tue, dies aber wirklich aus praktischen Gründen oder aus Gewohnheit halt. Meine Familie weiss das und ich mache auch kein Geheimnis daraus. OK, als ich meine ersten Strumpfhosen selber gekauft hatte war es schon noch speziell. Die Herrenstrumpfhosen mit Eingriff (der eh nichts nützt) wurden mir zu teuer weshalb ich halt Damenstrumpfhosen kaufte. Mit den Thermostrumpfhosen trage ich jetzt immer Damenstrumpfhosen doch ich weiss nicht genau, warum im Verkauf dieses Kleidungsstück immer mit Damen eingeschränkt werden muss. Dazu am Rande bemerkt: warum schreibt die Modewelt hie und da auch Damenrock? Dies aber nir so nebenbei.

Also. Eine Strumpfhose ist für mich ganz normale Kleidungsstück, von dem mein Umfeld, zumindest meine Familie, Kenntnis hat und es auch als ganz normal hinnimmt. Speziell ist, dass meine Frau und meine drei Töchter fast nie Strumpfhosen tragen sondern meist lange Unterhosen. Nur wenns um Mode geht, also unter einem Mini oder im Winter auch unter Shorts tragen Sie Feinstrumpfhosen.

Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
02.04.2020 09:24 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Strumpfhosen und Windeln Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wisa
Die Akzeptanz der Strumpfhosen hast du dir über Jahre aufgebaut und verdient.
Überleg dir mal ob Du bereit bist 24/7 in Windeln zu verbringen. Wenn das der Fall ist ziehe dir Windeln an und erkläre jedem den es bemerkt mit der Zeit dass Du darauf angewiesen bist. Jeder wird denken der Arme Kerl ist Inkontinet, dabei ist es dein Bedürfniss dass dich darauf angewiesen macht. Nach einem Jahr hast Du die Akzeptanz von deinem ganzen Umfeld, aber dann bist Du in der Pflicht Windeln zu tragen, sonst bemerken sie es.
Gruss Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
02.04.2020 21:49 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
abribub69
Eroberer


Beiträge: 61
Wohnort: Kleinstadt

RE: Strumpfhosen und Windeln Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Im Grunde ist es ja egal, warum jemand 24/7/365 Windeln trägt. Klar, aus seelischen Gründen, wo ich eben auch das Bedürfnis dazu zähle, ist keine organische Inkontinenz. Aber wen geht es was an, wie der Grund zum Pampers tragen gelagert ist. Die Erkenntnis für die Umgebung, dass es sich um Inkontinenz handelt führt aus meiner zehnjährigen Erfahrung aus 24/7/365 Windelhosen tragen allermeistens zu Verständnis. Für die Außenstehenden, die es schon länger wissen, wird es dann auch schnell zur Normalität, dass der Robert eben mal seine Pampers wechseln muss.
03.04.2020 01:26 abribub69 ist offline E-Mail an abribub69 senden Beiträge von abribub69 suchen Nehme abribub69 in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 296
Wohnort: St. Gallen

RE: Strumpfhosen und Windeln Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ja, liebe Schese, da hast du natürlich total recht. Aber eigentlich bin ich noch nicht ganz soweit, dass ich 24/7/365 Windeln tragen möchte. Nicht immer, aber immer öfter. Und so geniesse ich meine Windelverpackung halt weiterhin im Verborgenen. Übrigens Robert; bei mir sind sich meine Freunde und Bekannte auch gewohnt, dass ich jeweils, wenn ich aufs Klo muss sage, dass ich noch kurz die Windeln wechseln muss. Einige lachen dann, für die meisten ist es aber schon ein Standardspruch an den sie sich schon gewöhnt haben.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und bleibt gesund.

Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
03.04.2020 08:18 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
abribub69
Eroberer


Beiträge: 61
Wohnort: Kleinstadt

RE: Strumpfhosen und Windeln Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Freilich Wisa, Gekichere oder einen vermeintlich witzigen Spruch gibt es immer wieder. Aber nie wirklich böse. Die wissen ja, dass ich inkontinent und auf Windeln angewiesen bin.
Bleib gesund!
03.04.2020 19:09 abribub69 ist offline E-Mail an abribub69 senden Beiträge von abribub69 suchen Nehme abribub69 in Deine Freundesliste auf
buschwindroeschen
Mitglied


Beiträge: 42
Wohnort: Thüringen

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich möchte auch etwas beitragen, was mit Strumpfhosen zu tun hat.
Ich bekam letztes Jahr von meinem Arzt eine Verordnung für Kompressionsstrümpfe. Als ich mich im Netz dann mit dem Thema beschäftigte, sind mir auch Kompressionsstrumpfhosen "über den Weg gelaufen". Da gibt es auch speziell welche für Männer. Ich habe bei einem Online-Sanitätshaus angefragt, ob ich für die Verordnung auch Strumpfhosen bekommen könnte, was gegen einen selbst zu zahlenden Anteil möglich war. Der Anteil war aber aus meiner Sicht sehr hoch. Dann habe ich weiter gesucht und habe jetzt einen Anbieter, bei dem ich die Strumpfhosen kaufe, ohne die Verordnung einzureichen und bezahle weniger als vorher der Anteil war. Die von mir verwendeten Strumpfhosen haben einen etwas breiteren Zwickel (wegen der Windel) und sind an den Zehen offen. Es gibt sie für den Winter auch dicker. Meine Strumpfhosen haben die übliche hellbraune Farbe, aber es gibt sie in vielen verschiedenen Farben. Ich bin sehr zufrieden damit und trage sie gern.
Viele Grüße und bleibt Gesund!
04.04.2020 11:51 buschwindroeschen ist offline E-Mail an buschwindroeschen senden Beiträge von buschwindroeschen suchen Nehme buschwindroeschen in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 296
Wohnort: St. Gallen

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo Buschwindröschen

Ja, Kompressionsstrümpfe kenne ich auch. Nach meinem Unfall musste ich mein Bein in einen Kompressionsstrumpf stecken. Das war im Sommer schon noch unangenehm. Und im Winter wars dann noch spezieller. Das eine Bein war schön warm im Konpressionsstrumpf verpackt (bis zum Gesäss) das andere Bein musste frieren. Also habe ich mir Kompressionsstrumpfhosen verschreiben lassen. Die Beraterin im Sanitätsfachgeschäft hat das locker genommen. Ich meinte, dass das wohl nicht ganz üblich sei, dass sich auch Männer Strumpfhosen verschreiben lassen habe ihr aber den Grund dafür gesagt. Und sie meinte nur fragend, was denn dabei sein soll. Es mache doch durchaus Sinn und sie hat mir meine Beine ausgemessen und die Strumpfhosen bestellt. Ich hatte mich für schwarze entschieden, damit die Strumpfhose denn auch als Socken zum Anzug durchgehen. Bei der Anprobe musste ich mich nur in der Kompressionsstrumpfhose vor sie stellen, damit sie sehe kann, wie das Ganze passt. Und sie war zufrieden und meinte nur "sieht doch gut aus".

Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
21.04.2020 07:40 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Strumpfhosen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Tia liebe Leute
Die Zeit ohne Strumpfhose ist wieder vorbei
Gestern da trug ich noch ein leichtes Sommer Röcklein und heute schon wieder langarm Body mit Jupe und 40den Strumpfhose. Auf der Strasse sogar ein Strickjäcklein dazu.
Gruess Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
22.08.2020 14:02 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
RE: Strumpfhosen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Was dauert bei euch länger
Die Umstellung Anfang Sommer ohne Strumpfhose unterwegs oder ende Sommer wieder mit Strumpfhose unterwegs.
Also bei mir ist es so, bis ich endlich ohne Strumpfhose unterwegs bin ist es sicher schon 30° warm und ich ziehe sie dann unterwegs mal aus das dauert lange. Nach dem Sommer ein frisches Lüftlein und ich habe eine Strumpfhose an.

Wie ergeht es euch?
Gruess Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
22.08.2020 14:09 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 296
Wohnort: St. Gallen

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schese

Nun ja, bei mir brauchts im Herbst schon recht Zeit, bis ich wieder Strumpfhosen anziehe. Im Frühling hingegen brauchts länger, bis ich ohne Strumpfhose ausser Haus gehe. Aber ganz ehrlich freue ich mich wieder bestrumpft unterwegs zu sein. Jetzt ist es mir definitiv noch zu warm für Strumpfhosen - seien es nun Nylons oder dann für die kalte Jahreszeit Thermostrumpfhosen. Aber ich sehe (euch) Frauen schon gerne in Strumpfhosen, wie am Donnerstag auf der Heimfahrt an einer Bushaltestelle in Schwyz eine junge Frau mit Jeans-Shorts oder -Mini und darunter eine schwarze Strupfhose. Das sieht schon verdammt gut aus sunbigsmile .

Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
24.08.2020 08:35 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ja Shorts mit Strumpfhosen finde ich auch sexi, die Jungen Girls lassen dann auch der verstärkte Hosenteil hervor schauen,das gefällt meinen Mann.
Gruess Schese

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schese9966: 25.08.2020 08:20.

25.08.2020 08:19 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
Schese9966
Gut middle Girl


Beiträge: 419
Wohnort: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Schese9966
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht noch als Nachtrag
Früher habe ich oft Shorts mit Strumpfhosen getragen, heute trage ich lieber ein Rock weil die Windel beim Tragen unter den Shorts vorne einen breiten Schritt macht.

__________________
Die Windel unter dem Röcklein, bemerkt kein Mädchen und kein Böcklein.
25.08.2020 08:29 Schese9966 ist offline E-Mail an Schese9966 senden Beiträge von Schese9966 suchen Nehme Schese9966 in Deine Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Umfrage: Männertag (Forum: Allgemein)   13.05.2021 13:36 von Anna22221   560 2   16.05.2021 10:31 von Schese9966  
Umfrage: Männer mit Rock und Strumpfhose (Forum: Allgemein)   23.02.2021 07:50 von Schese9966   1.364 18   04.03.2021 10:50 von wisa  

Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL » Forenübersicht » Allgemein » Feinstrumpfhosen bei Männer

Views heute: 17.754 | Views gestern: 5.141 | Views gesamt: 56.380.313


Impressum

Hier findest Du ein Windelforum mit vielen Infos zum Thema Adult Baby (AB), Diaper Lover (DL), Erwachsene Babys, Windeln und Schnuller für Erwachsene. Aber auch Adult Child und Babyfurs kommen hier nicht zu knapp. Natürlich gibt es hier in diesem Forum auch einen Chat um sich mit vielen Leuten zu unterhalten und/oder Tipps damit Ihr günstig Windeln kaufen könnt. Es gibt auch einen Bereich für Strampler und Onesies für Erwachsene. Auch über Latzhosen für Erwachsene und Kinder darf gesprochen werden.
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH